Ski-Immobilie kaufen & verkaufen in Sankt Veit im Pongau

Die Marktgemeinde St. Veit im Pongau liegt auf einem Hochplateau über der Salzach, gut 50 Kilometer südlich von Salzburg. Dort ist sie auch durch den Hochkönig vor kalten Nordwinden geschützt – nicht umsonst, wird der Ort nämlich auch Sonnenterrasse genannt – er zählt zu den ganz besonders sonnenreichen Orten im Salzburgerland.

Ski-Immobilien in Sankt Veit im Pongau kaufen

Als erster heilklimatischer Luftkurort Salzburgs mit seinem milden und gesunden Klima, hat St. Veit eine einzigartige Kombination aus Natur und kulturellen Erlebnissen zu bieten. Herrliche Wandergebiete mit malerischen Ausblicken machen den Ort touristisch hochattraktiv, zugleich hat es die Gemeinde mit ihren etwa 3670 Einwohnern nur gut 4 Kilometer weit zu der nächsten größeren Stadt St. Johann. Das bedeutet Shoppingvergnügen und Modernität, bei lebendigem Brauchtum. Mitten im Herzen des Ski amadè ist St. Veit ideal für Ausflugsbegeisterte, sowie ruhige Seelen gleichermaßen.

Ein ambitioniertes Kulturangebot drückt sich durch ein weit gefächertes Programm aus, die Gemeinde bemüht sich um Brauchtum, Vereine und Soziales. Für Schulen, Kinderbetreuung, sowie Seniorendienste wird gesorgt, außerdem spielt die Almwirtschaft in St. Veit eine wichtige Rolle. Durch eine bodenständige Bewirtschaftung wird schließlich sowohl die Kulturlandschaft als auch der Erholungsraum gepflegt. So wird ein wichtiger Beitrag zur Tourismuswirtschaft geleistet. Aber dies ist nur einer der vielen Gründe, St. Veit als sonnigen Wohnraum und als Immobilie qualitativ sehr hoch zu schätzen.