Kitzbühel Infrastruktur

Wirtschaft und Infrastruktur in Kitzbühel

Die Stadt Kitzbühel ist aufgrund ihrer traumhaften Skipisten ein echter Touristenmagnet. Gleichzeitig bietet die Region alles für das tägliche Leben im Stadtgebiet und der umliegenden Region – und sogar für Unternehmer ist das Kleinod in den Alpen der perfekte Standort für den Start in die Selbstständigkeit. Der kaufkräftigen Kundschaft sei Dank.

Tourismus: die Wirtschaftsmacht Kitzbühels

Kitzbühel hat einen ganz besonderen Vorteil: Mit seiner Lage inmitten der Alpen und damit ganz nah am Hahnenkamm und dem Kitzbüheler Horn ist es eine Touristenhochburg, die Jahr für Jahr Besucher aus aller Welt anzieht. Zusammen mit den umliegenden Regionen ist es das größte Skigebiet Österreichs.

Hahnenkammrennen

Das berühmte Hahnenkammrennen in Kitzbühel findet jährlich im Jänner statt.

Gleichzeitig ist es vor allem der sogenannte Jet Set, der meist dann in die Stadt strömt, wenn die renommierte Winter Polo Weltmeisterschaft ausgetragen wird, die viel Geld in die Kassen der ansässigen Unternehmen (darunter natürlich auch die vielen Hotels und Restaurants) und die Stadt spült.

All das in Kombination macht die kleine Stadt Kitzbühel zu einer echten Wirtschaftsmacht in Österreich, was zu einer hohen Lebensqualität für sämtliche Einwohner führt. Die Idee, eine Immobilie in Kitzbühel zu mieten oder zu kaufen, ist deshalb sicher kein Fehler.

Kitzbühel als Sportstadt

Als Einwohner Kitzbühels gehören große Sportveranstaltungen fast schon zum Alltag. Dabei ist es nicht nur der Wintersport, wie das berühmte Hahnenkammrennen oder die Eishockey-Meisterschaft, dem Sie beiwohnen können – auch das ATP-Tennisturnier der Herren, die Generali Open Kitzbühel, findet hier statt. Ebenso, wie der Weltcup-Triathlon, der alle paar Jahre in Kitzbühel haltmacht.

Das angesprochene Winter Polo Turnier ist natürlich ebenfalls ganz oben auf der Liste der wichtigsten Sport- und Wirtschaftsereignisse der Stadt zu finden.

Sind Sie jedoch lieber mittendrin, statt nur Zuschauer, warten außerdem zahlreiche Sportklubs auf Sie, die verschiedene Sportarten auf Amateur- oder Fortgeschrittenen Niveau anbieten.

Wunderschöne Lage, perfekte Anbindung

Die Lage Kitzbühels lässt vermuten, dass es relativ kompliziert ist, in die Stadt zu gelangen – doch in Sachen Infrastruktur brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Dank der Brixentalstraße B170 und der Pass Thrun Straße B161 gelangen Sie schnell in die umliegenden Regionen und Städte. Nach Innsbruck sind es so gerade einmal 95 Kilometer, was einen spontanen Ausflug selbst unter der Woche möglich macht.

Anbindung von Kitzbühel

Die Anbindung von Kitzbühel an die Hauptverkehrswege ist nahezu perfekt.

Wenn Sie Ihr neues Zuhause in Kitzbühel beziehen, auf ein Auto jedoch verzichten, können Sie außerdem die Eisenbahnverbindung in Anspruch nehmen. Gleich drei Bahnhöfe gibt es in Kitzbühel. Zwei davon, die Haltestellen Kitzbühel Hahnenkamm und Kitzbühel Schwarzsee, sind für den Nahverkehr gedacht – mit ihnen gelangen Sie schnell zu den wichtigsten Punkten der Stadt, beispielsweise zu den den Schwarzsee. Gleichzeitig wird so das Verkehrsaufkommen, das vor allem zu den touristischen Hochzeiten immens ist, reduziert.

Der Kitzbüheler Bahnhof fungiert wiederum wie eine Art regionaler Hauptbahnhof. Die Züge bringen Sie schnell und unkompliziert in Städte in ganz Österreich und über die Grenze hinaus nach Deutschland.

Für das tägliche Leben ist gesorgt

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen nach Kitzbühel zu ziehen, sind es vor allem die alltäglichen Dinge im Leben, die die Entscheidung beeinflussen. Einkaufsmöglichkeiten in größeren Supermärkten oder kleinen Ladengeschäften sind dabei kein Problem. Auch bei Erkrankungen oder Unfällen, steht Kitzbühel gut da:

  • Zahlreiche Fachärzte versorgen Sie auch im Notfall umgehend.
  • Drei Apotheken stellen sicher, dass Sie jederzeit die Medikamente erhalten, die Sie benötigen.
  • Das Gesundheitszentrum Kitzbühel wartet mit einer ganzen Reihe von Experten auf, um Sie optimal zu versorgen.
  • Das Bezirkskrankenhaus St. Johann in Tirol ist nur wenige Kilometer entfernt.

Gleiches gilt natürlich auch für anderen Bereiche, wie beispielsweise Banken und Geldautomaten (von denen es in Kitzbühel gleich jede Menge gibt), Freizeiteinrichtungen, wie Bibliotheken, Kinos oder Restaurants.

Es gibt viele Gründe nach Kitzbühel zu ziehen. Angefangen beim starken Tourismus, dem großen Sportangebot und nicht zuletzt aufgrund der hervorragenden Lage, die die Stadt mit anderen Gemeinden verbindet. Eine eigene Immobilie, die Sie hier kaufen oder mieten, wird so schnell zu Ihrem neuen Zuhause – und um die Suche noch weiter zu vereinfachen, stehen die Experten von Sage Immobilien mit Rat, Tat und den passenden Exposés zur Seite.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar