Veranstaltungen Salzburg

Veranstaltungs-Highlights in der Stadt Salzburg

Der Alltag in Salzburg ist von Geschichte, Kunst und Kultur geprägt – gleichzeitig sind es jedoch die vielen Highlights im Eventkalender der Stadt, die für die Lebensqualität ganz entscheidend sind. So warten jedes Jahr zahlreiche Großveranstaltungen auf Besucher und Einwohner, die es nicht zu verpassen gilt. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Veranstaltungs-Highlight #1: die Salzburger Festspiele

Es wundert nicht, dass die Salzburger Festspiele auf der Liste der Veranstaltungshighlights Salzburgs ganz oben stehen, denn: Sie sind nicht ohne Grund international berühmt. Mehrere Wochen lang, wird die Stadt zum Dreh- und Angelpunkt der Elite aus den Bereichen Oper, Schauspiel und Musik – und damit zu einem der wichtigsten Kunststandorte der Welt.

Die Salzburger Festspiele finden immer im Sommer statt. Mehr als 200 verschiedene Programmpunkte stehen auf dem bunt gemischten Eventplan, der mehr als 250.000 Gäste anzieht. Besonders das Schauspiel mit dem Namen „Jedermann“ zählt zu einem der großen Highlights der Salzburger Festspiele.

Veranstaltungs-Highlight #2: die Mozart Woche

Salzburger Mozartwoche

Jeder Jahr im Jänner findet in Salzburg die Mozart Woche statt.

Wie der Name bereits vermuten lässt, wird die Mozart Woche zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts abgehalten – pünktlich im Jänner (der Monat in dem Mozart 1756 in Salzburg starb) geben sich über einen Zeitraum von einer Woche zahlreiche namhafte Künstler und Komponisten der klassischen Musik in Salzburg die Klinke in die Hand und erfreuen die Besucher mit Ihren Darbietungen.

Dabei sind es jedoch nicht nur Konzerte und Orchester, die während der Mozart Woche zu hören sind – auch Chöre und Opernaufführungen markieren die Highlights und machen diese eine Woche im Jänner zu etwas ganz Besonderem. Und zwar jedes Jahr aufs Neue.

Veranstaltungs-Highlight #3: die Pfingstfestspiele

Bei den Salzburger Festspielen gibt es ein Problem: Sie sind viel zu schnell wieder vorbei – und so wurden die Pfingstfestspiele ins Leben gerufen. Immer am jeweiligen Pfingstwochenende des Jahres erwartet die Besucher ein Programm aus Konzerten, Theater und Lesungen, das einem vorher festgelegten Thema folgt und so die Wartezeit auf die „großen“ Festspiele verkürzt.

Veranstaltungs-Highlight #4: der Jazzherbst

Musik-Fans könnten an wenig Orten dieser Welt so gut aufgehoben sein, wie in Salzburg. Mit knapp 100 Konzerten an rund 30 Spielorten (in Bars, Kneipen, Cafés und „Open Air“) verwandelt dasJazz & City Festival die Stadt im Oktober zum „Place to be“ für die Musikszene – und zwar über die Landesgrenzen Österreichs hinaus.

Während die musikalischen Darbietungen zu Beginn vor allem aus dem Jazz-Bereich kamen, sind es heute auch etablierte Künstler der elektronischen Musik, die hier vor dem Publikum auftreten. Gleichzeitig gibt man brandheißen Newcomern eine Chance – viele von ihnen stehen das erste Mal auf einer solch großen Bühne, um sich und ihre Musik zu präsentieren. Die perfekte Möglichkeit, um den neuen Lieblingskünstler zu entdecken.

Veranstaltungs-Highlight #5: Salzburger Kulturtage

Seit 1972 werden in Salzburg die Salzburger Kulturtage abgehalten, die heute einen festen Platz im Kalender der Top-Events der Stadt haben. Häufig zeitgleich zum Jazzherbst, haben Sie hier die Möglichkeit über einen Zeitraum von zwei Wochen im Oktober Theateraufführungen, Konzerte, Opern und Ballettdarbietungen zu besuchen, die von nationalen oder internationalen Künstlern in Szene gesetzt werden.

Als „Austragungsort“ kommen (standesgemäß für die Salzburger Kulturtage) natürlich nur die schönsten Orte der Stadt zum Einsatz, darunter:

  • Das Schloss Mirabell
  • Der Salzburger Dom
  • Das Mozarteum
  • Das Große Festspielhaus

Mit dem bunten Programm und den schönen Kulissen zeigt Salzburg auch im oft ungemütlichen Herbst seine schönste Seite – vor allem, wenn Sie gerade erst nach Salzburg gezogen sind, sollten Sie unbedingt eine oder mehrere Aufführungen der Salzburger Festspiele besuchen. Es lohnt sich.

Veranstaltungs-Highlights #6: Salzburger Adventssingen

salzburger adventssingen

Das Salzburger Adventssingen ist bekannt für seine besondere Atmosphäre.

Die Winter- und Weihnachtszeit hat etwas Magisches an sich – in Salzburg vor der malerischen Nordalpen-Kulisse wird das vor allem beim Salzburger Adventssingen deutlich.

Pünktlich zum ersten Advent, sollen die Darbietungen mit einer Mischung aus Gesang und Schauspiel vor allem an den Gedanken des Beisammenseins und des Innehaltens erinnern. Auch die weihnachtliche Dekoration im Zentrum trägt zur besinnlichen Stimmung der Stadt bei. So packt selbst den größten Festtagsmuffel das Weihnachtsfieber.

Veranstaltungs-Highlight #7: das Winterfest

Wer das Winterfest nicht kennt, mag vermuten, dass es sich hierbei um einen zünftigen Weihnachtsmarkt mit Glühwein und süßen Leckereien handelt – doch gemeint ist damit etwas ganz Anderes: Jedes Jahr vor Weihnachten zeigen die besten Zirkusartisten, wie moderne Zirkuskunst heutzutage aussieht.

Halsbrecherische Akrobatik, humorvolle Clown-Darbietungen und natürlich der leise Charme der Zirkuspoesie verzaubern die rund 30.000 Besucher, die das Winterfest Jahr für Jahr besuchen.

Neben diesen Top 7, die jedes Jahr stattfinden, warten natürlich weitere Top-Events in Salzburg – darunter Konzerte, Theateraufführungen und andere Termine, die Sie sich in Ihrem Kalender rot markieren sollten, wenn Sie mit dem Gedanken spielen, ein Haus oder eine Wohnung in Salzburg zu kaufen oder zu mieten. An Ausgehmöglichkeiten wird es Ihnen in jedem Fall nicht mangeln.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar