Kultur in Kitzbühel

Kultur und Sehenswürdigkeiten in Kitzbühel

Der urige Charme Österreichs ist auch in Kitzbühel zuhause. Ein Stadtbummel durch die Straßen und Gassen lässt immer wieder neue Sehenswürdigkeiten erkennen, die die Entwicklungsgeschichte der Stadt widerspiegeln und so vor allem für Neu-Kitzbüheler ein ganz besonderes Erlebnis sind. Von besonderer Bedeutung sind dabei insbesondere die folgenden (kulturellen) Sehenswürdigkeiten.

Das Museum Kitzbühel: Ein Blick in die Entwicklungsgeschichte der Stadt

Kitzbühel

Kitzbühel hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. © photog.raph – stock.adobe.com

Besonders dann, wenn Sie Kitzbühel nur aus dem Urlaub kennen und die Stadt nun zu Ihrem neuen Zuhause auserkoren haben, lohnt sich der Besuch des Museums Kitzbühel, das viele Informationen rund um die Entstehung des Ortes für Sie bereithält, denn: Die Wurzeln der Stadt lassen sich bis in die späte Bronzezeit um 1100 vor Christus zurückverfolgen.

Damals noch eine Siedlung, in der Kupfererz geschürft wurde, ist Kitzbühel heute der Inbegriff des winterlichen Jet Sets und gleichzeitig das Zuhause von knapp 9.000 Menschen, die hier leben und arbeiten.

Übrigens: Das Museum Kitzbühel bietet im oberen Stockwerk eine Galerie von Alfons Walde, in der 30 Gemälde des Künstlers ausgestellt sind – für Kunst-Fans ein absolutes Muss.

Die Kirchen Kitzbühels: Reliquien aus alten Zeiten

Wie lang die Tradition Kitzbühels zurückgeht, zeigen natürlich vor allem die historischen Gebäude der malerischen Innenstadt – und zwar speziell die vielen Kirchen, die Sie bei Ihrem ersten Stadtbummel entdecken werden:

  • Die Katharinenkirche (1365 erbaut)
  • Die Stadtpfarrkirche (im 13. Jahrhundert erbaut)
  • Die Liebfrauenkirche (im 14. Jahrhundert erbaut)

Sie sehen: Sie alle sind Jahrhunderte alt. Beim Anblick kommt eine gewisse Ehrfurcht auf, die gleichzeitig stellvertretend für den unverwechselbaren Charme Kitzbühels steht. Es ist diese besondere Mischung aus „Alt und Neu“, die immer mehr Menschen davon überzeugt, ein Haus zu kaufen oder eine Wohnung zu mieten, um in Kitzbühel zu leben – und vielleicht sind auch Sie bald unter Ihnen, wenn das passende Objekt bereitsteht.

Wintersport und Kitzbühel – untrennbar vereint

Kitzbüheler Horn

Der Wintersport in Kitzbühel zählt ebenfalls zur Kultur der Region. © Eric Fahrner – stock.adobe.com

Wenn wir von Kultur in Kitzbühel sprechen, ist es eigentlich unmöglich, nicht auch das Thema Wintersport anzusprechen, denn: Die Stadt ist einer der wichtigsten Wintersportorte Österreichs – und das merkt man an fast jeder Ecke.

Wenn Sie also nach Kitzbühel ziehen, um auch die vielen Ski- und Snowboardpisten unsicher zu machen, wird ihr Vorhaben sicher von Erfolg gekrönt sein, denn: Hier warten nicht nur Hunderte Pistenkilometer, sondern eine Winterlandschaft, die ihresgleichen sucht.

Speziell der traumhafte Hahnenkamm, das Kitzbüheler Horn und der Schwarzsee, der in malerischer Kulisse vor dem Wilden Kaiser „posiert“, werden Sie in Ihren Bann ziehen und nie wieder loslassen – auch, wenn Sie das Gesamtbild der Kitzbüheler Landschaft zum hundertsten Mal bestaunen.

Kitzbühel ist keine Millionenstadt, und dennoch ist die kleine Ortschaft auch in Sachen Kultur und Sehenswürdigkeiten perfekt aufgestellt, sodass Liebhaber von Geschichte, Kunst, traditionsreicher Architektur und Wintersport voll und ganz auf ihre Kosten kommen.

Um diesem bunt gemixten Potpourri so nah wie möglich zu sein, finden Sie auf den Seiten von Sage Immobilien Häuser und Wohnungen zum Kauf oder zur Miete – bei Fragen oder, wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen, steht das Service-Team natürlich für Sie bereit. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. So ist Kitzbühel vielleicht auch bald Ihr neues Zuhause.

Titelbild: © Chrisiswelt – stock.adobe.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar