Lage und Umgebung von Kitzbühel

Lage, Landschaft, Nachbargemeinden von Kitzbühel

Kitzbühel ist aufgrund seiner Lage und der umliegenden Landschaft, einer der beliebtesten Orte Österreichs – und zwar nicht nur für Touristen, sondern auch für Singles, Paare und Familien, die ein neues Zuhause suchen. Was genau an Kitzbühel so reizvoll ist und was Sie von Ihrem neuen Wohnort erwarten dürfen, erfahren Sie hier.

Kitzbühel – mehr als nur eine Stadt

Kitzbühel liegt im Bundesland Tirol und ist, gemessen an der Einwohnerzahl und der Fläche, relativ klein. Dennoch strömen unzählige Touristen hier her, um das unvergleichliche Flair dieses Ortes am eigenen Leib zu spüren.

Speziell der Jet Set gibt sich hier die Klinge in die Hand und vergnügt sich bei Großereignissen wie dem jährlichen Winter Polo World Cup – „reich“ müssen Sie jedoch nicht sein, um in Kitzbühel ein neues Zuhause zu finden.

Kitzbühel Umgebung

Die Umgebung rund um Kitzbühel ist von einer sanften Berglandschaft geprägt.

Vor allem die wunderschöne Winterlandschaft, die auch im Sommer wenn kein Schnee liegt, ihre Reize hat, überzeugt immer mehr Leute davon, hier sesshaft zu werden. Vor allem die Nähe zu den Nachbargemeinden, macht Ausflüge problemlos möglich, um so nicht nur die Schönheit Kitzbühels, sondern auch die Vorzüge von Orten wie

  • Aurach
  • Jochberg
  • Kirchberg bei Tirol
  • Oberndorf bei Tirol
  • Reith
  • Fieberbrunn
  • und nicht zuletzt St. Johann

zu erleben. Überall warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten, schöne Cafés und traumhafte Landschaften auf Sie. Und das Schöne daran: Die Nachbargemeinden Kitzbühels sind allesamt nur einen Katzensprung entfernt.

Landschaftliche Highlights wohin das Auge blickt

Die Innenstadt Kitzbühels ist ein Traum. Zahlreiche historische Gebäude und berühmte Sehenswürdigkeiten warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Doch das eigentliche Argument der Überzeugung ist die Landschaft, in der Kitzbühel eingebettet ist und die die Stadt umgibt:

  • Kitzbühel liegt inmitten der Kitzbüheler Alpen.
  • Damit sind die Skipisten direkt um die Ecke.
  • Und der Blick aus dem Fenster gleicht einer Postkarte.

Es wundert also nicht, dass immer mehr Menschen Kitzbühel nicht nur als Urlaubsort sehen, sondern für immer dort leben möchten – Immobilien zur Miete oder zum Kauf sind deshalb heiß begehrt.

Skifahren im Winter, Wandern im Sommer: das Kitzbüheler Klima bietet alles zum Glücklichwerden

Als einer der wichtigsten Wintersportorte Österreichs, ist es vor allem der schneereiche Winter, der Besucher aus der ganzen Welt anzieht. Dennoch kann das Klima der Region auch im Sommer überzeugen, sodass Sie als Einwohner Kitzbühels eigentlich selten Monate erleben, die grau und regnerisch sind – auch, wenn das natürlich nie ganz auszuschließen ist.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt in den Wintermonaten und rund 25 Grad Celsius im Sommer, bietet Kitzbühel fast immer das richtige Wetter zum Skifahren oder Snowboarden, Wandern oder Fahrradfahren.

Kitzbühel selbst mag nur eine kleine Stadt sein – dennoch schafft sie es Jahr für Jahr, selbst höchste Ansprüche seiner Einwohner und Touristen zufriedenzustellen. Vor allem der Blick über die Stadtgrenzen hinaus lohnt sich, da in der direkten Umgebung weitere schöne Ort- und Landschaften warten, die einen Besuch wert sind. Und das perfekte Winter- und Sommerklima tut sein Übriges dazu, um Kitzbühel zu einem Ort zu machen, der Wohnen neu definiert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar